Espanol 中文 Italiano Francais Espanol Deutsch English Pyccknn American English português português Türk
Plascoat PPA 571 wird weithin als Beschichtung für Bänke, Einbauten im Zug, Handläufe und Kabelkanäle spezifiziert.

Haltbare Kunststoffbeschichtungen mit wenig Ausdünstungen für die Schieneninfrastruktur und Waggons

Plascoat PPA 571 Kunststoffbeschichtung bietet langlebigen Schutz vor Korrosion

Plascoat PPA 571 wird von Network Rail, London Underground und zahlreichen weiteren Bahnunternehmen für Handläufe und Sitzgelegenheiten in Bahnhöfen, für Infrastruktur an den Gleisen und sowie für die Ausstattung der Züge spezifiziert.
Als Hauptvorteil bietet Plascoat PPA 571 eine Minimierung der Wartungskosten und eine beträchtliche Verlängerung der Lebensdauer der beschichteten Elemente, was zur Optimierung der Kosten über den Gesamtlebenszyklus beiträgt. Weitere wichtige Vorteile von PPA 571 sind:

mehr - nur in Englisch
  • Attraktives Erscheinungsbild mit glattem Glanzfinish
  • Angenehm im Griff und konform mit den gesetzlichen Bestimmungen des Disability Discrimination Act 1995 (DDA)
  • Sehr geringe Rauchentwicklung im Brandfall; von der Londoner U-Bahn für Rauchsicherheit zugelassen
  • Einfaches Entfernen von Graffiti
  • Hohe Beständigkeit gegen Verblassen durch Sonneneinstrahlung; kein Reißen, Abblättern oder Abplatzen
  • Unübertroffene Korrosions- und Chemikalienbeständigkeit

Für mehr Informationen kontaktieren Sie uns